Sprache auswählen

goldcup logo 3000x585 li

 

17. - 21. Juni 2022

Sprache auswählen

SMH IDMFolke2019 1920x500

folkeboot 80jahre logo

Gold Cup

Foto: Svend Krumnacker

Aktuelles

Vermessungszeiten
Freitag     17.06.2022    9:00 - 18:00 Uhr
Samstag  18.06.2022    8:00 - 10:00 Uhr

Kontrollvermessung der Segel
Kontrolle jedes teilnehmenden Bootes
Jeder Eigner trägt die Verantwortung dafür, dass sein Boot vor dem 1. Start vermessen wurde.

Während der Kieler Woche 2022 wird im Clubheim des TSVS täglich ab 7.00 Uhr ein Frühstück angeboten.
Anmeldungen erbeten unter:
Norbert Petrausch TSVS, Tel Mobil : +49 171 530 16 02

Sie finden das TSVS Clubheim im Olympiahafen Schilksee hinter dem blauen Regattahaus und der kleinen Schwimmhalle.
Clubheim TSVS / SYC
Soling 30, 24159 Kiel Tel: +49 431 371 722

TSVS

Wer nach der Trudelmaus-Regatta (12. / 12.06.2022) sein Boot in den Sporthafen Kiel-Schilksee bringen möchte, für den stehen begrenzte Anzahl von Liegeplätzen zur Verfügung.
Kosten 12,- € / Tag.
Bitte hierzu vorher den Hafenmeister des Sporthafens Kiel-Schilksee kontaktieren.
Tel:      +49 431 260 484 21
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Für den Sonntag nach der Trudelmaus wird ein Shuttle von Kiel-Schilksee nach Laboe organisiert und die Crew wird dann zurück nach Loboe gebracht.

Eine Woche vor dem Gold Cup findet am 11./12. Juni die Traditionsregatta Trudelmaus statt.
Der Laboer Regattaverein hat die Ausschreibung auf Raceoffice gestellt.
Link zur Ausschreibung auf Raceoffice

Wer am Gold Cup teilnehmen möchte, kann sein Boot nach der Trudelmaus-Regatta in Laboe aufgeriggt bei der Fa. Becsen Yachttechnik gegen eine Gebühr von 150 € abstellen. Das Wiedereinkranen ist im Preis enthalten.
Mehr hierzu ist in der Ausschreibung zu lesen.

Für den Sonntag nach der Trudelmaus wird ein Shuttle von Kiel-Schilksee nach Laboe organisiert. Eine begrenzte Anzahl von Booten kann direkt nach der Trudelmaus-Regatta in Kiel-Schilksee oder Strande festmachen. Die Crew wird dann zurück nach Loboe gebracht. Näheres wird noch folgen.

Die NFIA-Finanzen sind in guter Verfassung.
Um junge Crews zur Teilnahme am Jubiläums-Gold-Cup in diesem Jahr in Kiel zu ermutigen, hat der Vorstand der NFIA beschlossen, ein Jubiläumsstipendium zu vergeben und 50 % des Startgeldes für diese Veranstaltung für alle Skipper unter 35 Jahren zu zahlen.

Seite 1 von 2

NFIA

NFIA logo

KYC

kyc logo

Kieler Woche 2022

logo kieler woche 2022